Nach einem erneuten Besuch der Ars Electronica in Linz und Präsentation des Videos zu 'automaten', Start der Website mital-U. Neben dem kunsthistorischen Kontext von 'Dada Situationists Punk Wave', ein Portrait von 'Siouxsie & the Banshees', eines damals regen Austauschs innerhalb der noch kleinen Internet-Community und nicht zuletzt 'the small global indie label mital-U' mit u.a. den Produktionen von CRAZY und mittageisen.