Vor rund zwei Jahrzehnten hat die Digitalisierung (in Form von MP3) das Plattengeschäft auf den Kopf gestellt mit u.a. dem Ergebnis, dass für Musiker und Label die Erträge auf ein Bruchteil der bisherigen Einnahmen geschrumpft sind. Mit dem Corona-Lockdown sind nun auch die Live-Konzerte als teilweiser Ersatz-Einnahmequelle weggefallen. Eine Chance nachhaltigere Streaming-Geschäftsmodelle zu lancieren. Ein lobenswertes Beispiel dafür ist DIUO – created by musicians, for musicians, and the arts.