Wir haben soeben ein neues Musik-Video [YouTube|vimeo] zum Stück EISBÄR von der 2CD GRAUZONE 1980-1982 REMASTERED veröffentlicht.
Das Video zeigt auf, dass der Versuch eines Eisbärs der Tristesse seines Daseins zu entkommen, zum Scheitern verurteilt ist – seine Flucht ist eine Kreisbewegung, die ohne Erlösung auskommen muss. Die Flucht zu vermeintlich paradisischen Zuständen (unberührte Arktis, die Stadt als Ort der Kultur und der Kommunikation) werden als illusorische Utopien aufgezeigt.
„Es gibt kein richtiges Leben im Falschen“ Adorno