mittageisenmital-U indie-label

lyrics

Stand der Dinge
Beständigkeit der Erinnerung
robots (english version of automaten)
automaten
Erinnerung
Dunkelheit
Traum
Wir
persistance de la mémoire
 
all lyrics © Bruno W

persistance de la mémoire

or how real is a surrealistic painting of Salvador Dali

                         Drei nach Zwölf     über Tierkadaver
                    Kahler Baum tot      auf Betonsockel

               Leerer Himmel       spiegelndes Meer
          Felsige Klippen      ohne Vegetation

     Einsame Fliege     wartet auf Sieben
Dunkler Zeiger    fünf Minuten davor

Ameisen tanzen        auf Taschenuhr
     ihre Körper          lieben das Gold

          Ein weisses Boot   und sein Schatten
               liegen zusammen       am öden Strand

                    Blaues Brett grau   auf braunem Sand
                         Zerfliessende Uhren   in Dali's Bild
 
 

Wir

Wir stehen zusammen im Niemandsland
                                      am Ende des 20. Jahrhunderts
allein - doch nicht einsam

Gefangen in einer Welt voll Verworrenheit
                            gemeinsame Wärme löst vereiste Gefühle
unsere Zeit ist gekommen
 

Traum

Autos die fliehen auf den Strassen
     ein leeres Gefängnis ist zu verkaufen
          Zwischen Panzer ein nackter Tresor
               in den Einkaufsstrassen brennt Beton

     Ronald Duck sich mit Tarzan vergleicht
          Groucho Marx an sowjetischen Schulen
               Adolf liest die Bibel Eva kaut Obst
                    schreiender Mund mit Propaganda gestopft

          Falsche Kamele kleben an der Wand
               Menschen gehen westwärts in die Wüste
                    Briefmarken schwimmen auf den Couverts
                         Rimbaud arbeitet in'ner Werbeagentur

               Matrosen bringen Blumen an Land
                    andalusische Hunde spielen am Strand
                         Einsamer Engel schwebt müde fort
                              Kater schaut dich an im Morgenrot
 
 

Dunkelheit

Schwarzer Asphalt glänzt im Licht
verwischte Schatten hinter Sicherheitsglas
Nebeldunst vermischt mit Abgasen
Werbung die Aufmerksamkeit sucht
Oelflecken unter Strassenlaternen
braune Blätter am Trottoirrand

               Gespannt zwischen kahlen Gebäuden
               Glühbirnen hängen über'm Abgrund
               Autogehäuse auf schäbigen Parkplätzen
               rosten um die Wette
               Dunkle Säcke voll Abfälle
               Eine Katze schleicht lautlos vorbei

                                 Regen an einem Oktobertag
                                 verschwommene Bilder im Nebeldunst
                                 Neonlicht macht die Nacht bunt
                                 Dunkelheit faszinierend wie Kunst

Fernsehantennen auf Mietskasernen
Blumen welken vor sich hin
Blaues Geflimmer in einzelnen Fenstern
zeigt Räume sind bewohnt
Leere Grundstücke die veröden
bis ihre Preise höher sind

               Langweilige Kinderspielplätze
               von Gitterzäunen umgeben
               Automaten auf Geld wartend
               Strassenbahnschienen ziehen davon
               Haltestelle verlassen im Vorort
               Ein Strassenhund bellt zum Mond

                                 Regen an einem Oktobertag
                                 verschwommene Bilder im Nebeldunst
                                 Neonlicht macht die Nacht bunt
                                 Dunkelheit faszinierend wie Kunst
 
 

Erinnerung

                        Ein besonderer Tag     nach einsamen Wegen
                        auf Felsen stehend über strandenden Wellen

                        Ein fremder Horizont      'ne andere Kunst
                        die neue Ordnung         im dunklen Gewand

                        Ein grauer Film    zerfliesst in den Augen
                        schöne Erinnerung      verloren in Träumen

                        Alles ist anders  nichts hat sich geändert
                        schwarze Kleider   wir gehen mit der Nacht
 
 

automaten

Abend - Unrast auf den Strassen
heute gab es viel zu tun
                                        Arbeit - nur für Automaten

Im Strassenlärm - die schweigende Mehrheit
warten an der Endstation
                                        Arbeit - nur für Automaten

Vergessen - ausgewogen im Fernsehen
Unwissen breitet sich aus
                                        Arbeit - nur für Automaten

Neue Ideen verwendet ohne Gedanken
Geschichte wird weiter gemacht
                                        Arbeit - nur für Automaten

Leben - in schwierigen Zeiten
Ordnungen lösen sich auf
                                        Arbeit - nur für Automaten

Zerrissene Sätze von neuen Herren
fremde Stimmen in meinem Ohr
                                        Arbeit - nur für Automaten

Neue Geräusche - ein Lächeln gegenüber
erhellt die Dunkelheit
                                        Arbeit - nur für Automaten

Küsse im Regen - keine Zeit zum Warten
wir gehen unseren Weg
                                        Arbeit - nur für Automaten
 
 

robots

(english version)
evening - restlessness in the streets
there was a lot of work today
                                            work - only for robots

street-noise - the silent majority
waiting at the end of the line
                                            work - only for robots

oblivion - compensated on TV
ignorance spreads
                                            work - only for robots

new ideas used without thought
history is beeing arranged
                                            work - only for robots

life in difficult times
systems are going to disolve
                                            work - only for robots

torn phrases from new masters
strange voices in my ear
                                            work - only for robots

new noise - a smile from opposite
brightens the darkness
                                            work - only for robots

kisses in the rain - no time to waste
we're going our way
                                            work - only for robots
 
 

Beständigkeit der Erinnerung

1994s version of persistance de la mémoire (1984)

Drei nach Zwölf über gebleichtem Tierkadaver
ein letzter kahler Baum verdrängt von Betonsockel

      Vereinsamte Fliege erwartet Stunde Sieben
      ein dunkler Zeiger steht fünf Minuten davor

           Gestrandetes Boot und sein grauer Schatten
           liegen zusammen am verlassenen Strand

                Braune Ameisen sammeln sich auf altem Gold
                ihre Körper lieben Ordnung und freie Strassen
 
 

Stand der Dinge

                                        Häuser stehen im Mondlicht
                               der Tag verdrängt langsam die Nacht
                                    Die Röhren der Heizung knacken
                              ein Kater wartet vor dem Kühlschrank

                                           Busse fahren zur Arbeit
                                   Strassen zerschneiden die Stadt
                                           Seh Parolen an der Wand
                                    keine Sicht um weiter zu sehen

                                     Banken und Verwaltungsgebäude
                                     Wärme dringt durch Panzerglas
                                    Videos kontrollieren Gesichter
                                 Supermarkt wartet an der Autobahn

                                      Dies ist der Stand der Dinge
                                     Hammett steht auf dünnem Glas
                                     Ein Telefon das Fragen stellt
                              eine Maschine die Antworten schreibt
 
Top of Pagemittageisen : portrait | music | reviews | videos | archive

Wechseln zur deutschsprachigen VersionCopyright © 1995-dato by mital-U